Alvaro Solar: Socken, Lügen und Wein

Haben Sie schon gelogen?

Fr. 24.07 | 18:30 Uhr

Ein musikalisches Stück über Wahrheit, Lüge und alles, was dazwischen liegt. Solar ist ein moderner Geschichten-Erzähler, dem man ewig zuhören möchte! (Die Süddeutsche Zeitung).

Der weltweit auftretende und mit zahlreichen Auszeichnungen geehrte Bremer Solar zeigt sich wieder als spannender Erzähler und lustvoller Fabulierer voller Galgenhumor, doch dieses Mal liegt die Betonung mehr auf Sinnsuche und Einkehr: Ist Gott müde? Trinkt der Teufel Bier oder Wein? Und vor allem: Warum gehen Socken auf Reisen? In kleinen Erzählungen rund um das Heranwachsen einer Kinderclique entspinnt Solar eine musikalische Reise in die Gegenwart. Er schenkt Ihnen buchstäblich reinen Wein ein und kreist nicht nur um edle Reben mit Vanillenote, sondern auch um sehr kleine und ziemlich große Fragen. »Socken, Lügen & Wein”« erzählt darüber, wie das Leben so spielt: von Schicksalsschlag und Sockenfußball, von Sehnsucht und Sinn, von Schönheit, Suff und Scheiß‘, von Pech oder Glück, und manchem, was Kopf steht. Wenn Lüge und Wahrheit einen Wein trinken. Wenn Liebe und Hass miteinander ins Bett gehen. Wenn Gott und der Teufel sich Sorgen um die Menschheit machen, geht es zwischen alten Gegenspielern um‘s Ganze! »Socken, Lügen & Wein« ist aber vor allem eines: Eine Liebeserklärung an die Fantasie. (AZ-Stern der Woche, München )

Besetzung:

Regie: Francesca De Martin. Spiel: Alvar Solar.

Online buchen

zurück