Sauer I Schliemann

30 Jahre IMPROVISATIONEN • Jubiläumskonzert Nr. 4

Sa. 22.08 | 16:30 Uhr

Das improvisierende Duo Sauer | Schliemann spannt mit Stimme und Trommel und hohem Reibungsgewinn den Bogen von primitivster Archaik bis zu elaboriertester Klangfinesse. Die Zusammenarbeit von Silvia Sauer und Wolfgang Schliemann begann 2013, angeregt durch ihre Begegnungen im Rahmen der offenen Bühne für frei improvisierte Musik IMPROVISOHRIUM, einer Veranstaltung von ARTist Wiesbaden.

Silvia Sauer ist Sängerin, Stimmkünstlerin und Performerin zwischen Jazz und Improvisierter Musik, Vertonung von Stummfilmen bis hin zu audiovisuellen Tanz- Perfomances und SoundArt. Ihr künstlerischer Schwerpunkt ist die Improvisation, in rein musikalisch und interdisziplinären Kontexten, rein akustisch und mit Live-Elektronik.

Wolfgang Schliemann betreibt die Kunst des Schlagzeugspiels mit einer radikalen Spielhaltung, in der sich das Schlagzeug von seiner Funktion als primärem Rhythmusinstrument längst verabschiedet hat, leistet dem alten Material nach Kräften Widerstand und schafft so neues Unerhörtes in bevorzugt medienübergreifenden Projekten der Bereiche Neue Improvisierte Musik / Performance / Klangkunst.

Homepage

Online buchen

zurück