Young Dogs Do Come Back Sometimes

Ein Performance-Konzert

Sa. 04.07 | 19:00 Uhr

Mit „Young dogs do cry sometimes“ realisierten Samir Akika, Unusual Symptoms und Junge Akteur*innen den lang gehegten Wunsch einer gemeinsamen Arbeit und feierten im Februar eine vielgelobte, außergewöhnliche Premiere. Sie schufen ein Labor für das Spiel mit der eigenen Identität und die Beschwörung unvorhergesehener Ereignisse, ein dreieinhalbstündiges Performance-Spektakel mit 41 Mitwirkenden, das sich über Bühne und Foyer erstreckt – und auf Grund von COVID-19 auf absehbare Zeit leider nicht in seiner ursprünglichen Form gespielt werden kann. Doch: Sie kommen zurück. YOUNG DOGS DO COME BACK SOMETIMES lässt das Spektakel im St. Pauli Hof für einen Moment wiederaufleben.

Online buchen

zurück