Doktor Faustus für Zwei

Shakespeare im Park

Fr. 10.07 | 20:30 Uhr

Die Inszenierung fokussiert die komödiantische Seite der Tragödie als Spiel im Spiel: ein Clownstrupp, der bessere Zeiten gesehen hat, präsentiert die Bilderbogen, der wild und scharf wechselt zwischen, poetischen Monologen und überraschend psychologischen Dialogen voll sarkastischem Humor.

Doktor Faustus ist ein hochstudierter Mann in allen bekannten Wissenschaften, doch er will mehr. Er ist besessen von der Idee, die Grenzen des derzeit Wissens-Möglichen zu durchstoßen.

Ein Pakt mit Mephisto verspricht ihm Wissen, Macht, Ruhm und höchste Lusterfüllung. Dafür verpfändet er ihm seine Seele, an deren Existenz er ohnehin nicht glaubt. Faustus selbst wird vom souveränen Direktor der Zirkustruppe gespielt, Mephisto ist ein schillerndes Wesen, mal brutaler Zuchtmeister, mal verführerische Sirene. Die beiden liefern sich ein Spiel voll erotischer Anziehung und unerbittlichem Ringen um Macht. Doch auf dem Zenit seiner Lusterfüllung und mit dem Ende des Vertrags mit dem Teufel münden Faustus’ glasklarer Nihilismus und enthusiastische Gottesleugnung in Todesangst, innere Leere und in der Erkenntnis: „Wo wir sind, ist die Hölle.“

Online buchen

zurück