Sieben Segel später

Lesung mit Musik

Do. 29.07 | 19:00 Uhr

„Sieben Segel später“ geht das Leben immer noch seinen Gang - weiter und weiter, immer weiter. Auch in Zeiten von Flucht, Vertreibung, Klimawandel und Pandemien gibt es kein Ende des Lebens - nur Veränderung, ständiger Wandel, Transformation. Die Bremer Künstlerin und Schriftstellerin Martina Burandt „ist eine Autorin, die hinhört, hinschaut, hinfühlt“. Das schreibt die Presse über ihren Lyrikband “Ihre seidenen Flügel an Wäscheleinen”. Für die aktuelle Lesung stellt sie nun Werke ihrer neuen Sammlung vor, die bald Platz in einem neuen Lyrikband finden sollen. Begleitet vom Duo 2Cale mit Gitarre, Bass und Ukulele.

Online buchen

zurück