BIKE IT! Film Night Ride. Bremen macht Urlaub

Bad Lankenau und Teutonengrill - Super 8 Urlaube aus den 60er Jahren

Sa. 11.07 | 21:45 Uhr

Das Abenteuer gleich um die Ecke: Mit dem Lastenradkino und Rädern durch die Nacht zu ungewöhnlichen Orten in Bremen-Nord. Als Reisebegleiter mit dabei: Der Cellisten Stephan Schrader und die Gastjodlerin Kerstin Stöcker. Selbst alteingesessene Bremer und Bremerinnen können hier neue Seiten ihrer Stadt entdecken.
Hintergrund: Die Gewerkschaften hatten zwar Urlaubsansprüche in den 50er Jahren durchgesetzt, die wurden aber oft in Geld abgegolten. Erst das enorme Wirtschaftswachstum der Bundesrepublik Deutschland in den 1960er Jahren erlaubte immer mehr Familien in den Urlaub zu fahren. 48 Stunden umfasste die reguläre Wochenarbeitszeit. Ohnehin hatte man nur zweieinhalb Wochen Jahresurlaub. Erholung vom anstrengenden Arbeitsalltag suchte man im Sommerurlaub in der Kleingartenkolonie Lankenauer Höft (Bad Lakenau), an der Nordseeküste, im Weserbergland, in Tirol oder gar an der italienischen Adria, am Teutonengrill. Wer es sich leisten konnten, hielt den Urlaub in Bildern fest.

Online buchen

zurück